Badener Energiehub auf Kippe

Der Badener Energiehub entseht vielleicht doch nicht. Dies ist ein Projekt, wo eine spezielle Technik aus Holz Energie machen soll. Diese Technik beherrscht nur die Winterthurer Firma CTU, und diese hat zur Zeit grosse finanzielle Schwierigkeiten.

Weitere Themen in der Sendung:


• Grenchner Gemeinderat sagt grundsätzlich ja zu mehr Hochhäusern
• Der EHC Olten gewinnt gegen Langenthal das zweite Viertelfinal der Playoffs

Beiträge

  • Badener Energiehub steht auf Kippe

    Der Energiehub Baden ensteht vielleicht doch nicht. Das Projekt wollte auf eine ganz neue Art aus Holz Energie gewinnen und so Baden zum Energiehub machen. Da die einzige Firma, die diese Technologie liefert, finanzielle Schwierigkeiten hat, ist die Zukunft des Hubs ungewiss.

    Die Technologie kommt vom Winterthurer Unternehmen CTU.

    Christiane Büchli

  • In Grenchen sollen weiterhin Hochhäuser entstehen

    In Grenchen gehören die Hochhäuser zum Stadtbild - und sie sollen das in Zukunft bleiben. Dies hat der Grenchner Gemeinderat am Dienstag Abend entschieden. Er sagte ja zu eime Grundsatzpapier, dass Hochhäuser in Zukunft in Grenchen gebaut werden.

    Aber: sie sollen hohe Qualitätsansprüche erfüllen. Grundsätzlich strikt gegen Hochhäuser war einzig die CVP.

    Christiane Büchli

  • EHC Olten besiegt Langenthal in Playoff-Viertelfinal erneut

    Der Eishockey-Club Olten gewinnt auswärts gegen Langenthal im Playoff-Viertelfinal mit 7:5. Die war das zweite Viertelfinal. Olten ist damit in der Best-of-Seven-Serie 2:0 in Führung. Der Match war emtional, mit total 135 Strafminuten und total 12 Goals.

    Am Freitag spielt Olten zu Hause erneut gegen Langenthal.

    Christiane Büchli

  • Ypsomed baut Stellen ab

    Der Medzinaltechnikkonzern Ypsomed baut Stellen ab. In Solothurn fallen 13 Stellen weg, in Burgdorf sind es deren 35. Ypsomed setzt bei der Produktion vermehrt auf Maschinen, besonders beim produzieren der Diabetes-Stifte (PENS).

    Für die betroffenene Mitarbeiter gibts es einen Sozialplan, schreibt Yspomed.

    Christiane Büchli

Moderation: Christiane Büchli