Badi Grenchen nach Chemieunfall zu

Im offenen Schwimmbad Grenchen ist am Samstagmorgen Gas ausgetreten. Für die Bevölkerung und die Umwelt bestand gemäss Angaben der Solothurner Kantonspolizei keine Gefahr. Das Schwimmbad wurde vorsorglich evakuiert und bleibt geschlossen.

Badi Grenchen bleibt nach Chemieunfall geschlossen. (Symbolbild)
Bildlegende: Badi Grenchen bleibt nach Chemieunfall geschlossen. (Symbolbild) Keystone

Weitere Themen:

  • Reina Gehrig interimistische Leiterin der Solothurner Literaturtage.
  • Oberentfelden im Faustball Cup-Final.
  • Tage des Denkmals: Tipps für Sonntag.

Moderation: Barbara Mathys