Bahnhof Oensingen ein halbes Jahr ohne Schnellzughalte

Die Schnellzüge werden den Bahnhof Oensingen schon bald für ein halbes Jahr umfahren. Die SBB muss nämlich die Perrons erhöhen, um Gehbehinderten den Zugang zu erleichtern. Das bedingt, dass die Geleise neu verlegt werden. Die Bahn verspricht den Pendlern Shuttlezüge zu den Bahnhöfen der ICN.

Bahnhofschild Oensingen
Bildlegende: Schnellzüge umfahren schon bald den Bahnhof Oensingen SRF

Weiter in der Sendung:

  • FC Wohlen: Die Finanzen sind in Schieflage
  • Kanton Aargau: Baugesuche bald nur noch elektronisch
  • Axpo/Alpiq: Warum die Stromkonzerne Sorgen haben
  • Car Pooling: Eigentlich bringt es nichts ...

Moderation: Bruno von Däniken