Bahnunglück Olten: Lokführer hat rotes Signal missachtet

Die Ursache für den Bahnunfall beim Bahnhof Olten am letzten Donnerstag ist geklärt. Der Lokomotivführer des «Läufelfingerli» hat ein rotes Signal überfahren, wie die Unfalluntersuchungsstelle des Bundes schreibt. Gegen den Lokomotivführer wird nun eine Untersuchung geführt.

Weiteres Thema:

  • Explosion in Brugger Wohnquartier

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: Christiane Büchli