Bei Synthes entscheidet Hauptaktionär Wyss über Fusion

Ob die Solothurner Medizinaltechnik-Firma Synthes mit dem amerikanischen Konzern Johnson&Johnson fusioniert wird, hat Hauptaktionär Hansjörg Wyss in der Hand. Die Börse würde einen Zusammenschluss begrüssen.

Weiter in der Sendung:

  • Bettwil will Aktien der Bremgarten-Dietikon-Bahn nicht an Kanton verkaufen
  • Brand in SBB-Werkstätte Olten wegen Schweissarbeiten
  • Bahnhof Solothurner West künftig ohne Schalterverkauf

 

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Barbara Mathys