Bessere Luft im Aargau

Die Luftqualität im Kanton Aargau hat sich 2016 verbessert. Die Feinstaub- und die Ozonbelastungen haben im Vergleich zum Vorjahr deutlich abgenommen.

Die Aargauer Luft ist sauberer, zeigen die neuesten Zahlen der Nordwestschweizer Kantone.
Bildlegende: Die Aargauer Luft ist sauberer, zeigen die neuesten Zahlen der Nordwestschweizer Kantone. Colourbox

Weitere Themen der Sendung:

  • Die Chemiefirma Dottikon ES hat ein gutes Geschäftsjahr hinter sich.
  • Für Spreitenbach ist das Thema Tempo 30 nicht erledigt.

Moderation: Bruno von Däniken, Redaktion: Roman Portmann