Bettwil: Komitee gegen Asylunterkunft muss sich abgrenzen

Der Protest gegen die geplante Asylunterkunft im aargauischen Bettwil zieht immer weitere Kreise. So weite Kreise, dass sich das bisher federführende Komitee zu Distanzierungen veranlasst sieht.

Weiter in der Sendung:

  • Die Aargauer Mittelschulen platzen aus allen Nähten, jetzt müssen provisorische Erweiterungen gebaut werden.
  • In Solothurn zeigt das neu eröffnete Museum ENTER die Entwicklung der Computertechnologie.
  • Am Montag reisen 7 neue Nationalrätinnen und Nationalräte aus der Region Aargau/Solothurn zu ihrer 1. Session nach Bern.
  • Das Kunstmuseum Solothurn widmet dem Künstler Gunter Frentzel eine Retrospektive.

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Roman Portmann