Biberister Uhrenfirma Mondaine siegt vor Gericht gegen Migros

Im Rechtsstreit um die Namensrechte der Marke «M-Watch» kann der Uhrenhersteller Mondaine aus Biberist einen Erfolg verbuchen. Das Zürcher Handelsgericht hat entschieden, dass die Migros die Uhr mit dem Namen «M-Watch» künftig nicht mehr verkaufen darf.

Links eine «M-Watch» der Migros, rechts ein Modell von Mondaine.
Bildlegende: Links eine «M-Watch» der Migros, rechts ein Modell von Mondaine. m-electronics.ch, mondaine.ch

Weitere Themen der Sendung:

  • Windkraft: Aargauer Grossratskommission stellt sich gegen Pläne der Regierung.
  • In Lenzburg werden zwei Fussgänger auf dem Zebrastreifen überfahren und schwer verletzt.
  • Die Stadt Baden möchte die Ersatzwahl für den Vize-Ammann ausfallen lassen.

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Stefan Ulrich