Bözberg: Endspurt im neuen Tunnel für den Güterverkehr

Die Röhre ist betoniert, jetzt kommt der Innenausbau mit der Sicherheits- und Leittechnik. Ende 2020 sollen die ersten Züge durch den neuen Bözberg-Tunnel rollen. Sie können Lastwagen von 4 Metern Höhe transportieren. Damit ist der Güterkorridor von Hamburg bis Genua offen.

Der neue Bözberg-Tunnel im Rohzustand
Bildlegende: Der neue Bözberg-Tunnel im Rohzustand SRF

Weiter in der Sendung:

  • Kantonsspital Aarau: Peter Suter ist neuer VR-Präsident
  • Aargauer Kultur: Das Kulturgesetz und das Kuratorium feiern das 50-Jahr-Jubiläum