Boswil: Mann schiesst auf Vermieter

Die Sondereinheit Argus der Aargauer Kantonspolizei umstellte am Samstagmorgen ein Haus in Boswil: Darin hielt sich ein Mann auf, der zuvor aus dem Haus heraus auf seinen Vermieter geschossen haben soll. Die Polizei konnte den Mann verhaften, eine Waffe fand sie aber nicht.

Den gleichen Mann hatte sie schon ein paar Tage zuvor besucht und bei ihm zwei Gewehre beschlagnahmt.

Weitere Themen:

  • Die Grünen Aargau sagen Ja zum neuen Landwirtschaftsgesetz des Kantons. Es gehe in die richtige Richtung, nämlich Richtung «Bioland Aargau». Aus Sicht der Grünen sollten aber noch mehr Direktzahlungen an ökologisch handelnde Bauern fliessen.
  • Das Museum auf Schloss Aargau hat eine neue Sonderausstellung. Sie heisst «Himmel über der Lenzburg» und sie zeigt Geschichten von Menschen, die die Lenzburg schon bewohnt haben.

Beiträge

Moderation: Stefan Ulrich