Brand in Aarburg fordert einen Toten

In Aarburg ist gestern ein Mann bei einem Brand ums Leben gekommen. Zwei weitere Personen wurden verletzt. Bei zwei Altstadthäusern wurde der Dachstock Raub der Flammen. Die Brandursache ist noch unklar. Die Leiche des Toten wird untersucht.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Unfall bei Gränichen stoppt Zugsverkehr der Wynenthal-Suhrentalbahn
  • Aargauer Staatsanwaltschaften im Endspurt auf 1.Januar 2011

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Roman Portmann