Brand in der Solothurner St. Ursen Kathedrale

Heute Morgen um 10 Uhr brannte es in der historischen St.Ursenkathedrale in Solothurn. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Es war Brandstiftung, die Polizei nahm bereits einen Verdächtigen fest. Der Schaden sei hoch, wie hoch ist noch nicht bekannt.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Mehr Südanflüge auf Basel - Thal und Schwarzbubenland  betroffen
  • Jean-Louis Tardent - Geschäftsführer der Sondermülldeponie Kölliken - geht nach 23 Jahren in Pension

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Christian Salzmann