Brugger Schulen bitten Eltern nicht mehr um Geld

Die Brugger Eltern werden künftig nicht mehr aufgefordert, freiwillige Beiträge an obligatorische Schulanlässe zu leisten. Die Stadt Brugg tat dies nach einem Bundesgerichtsurteil.

Schulreise
Bildlegende: Bei Schulreisen will man in Brugg trotzdem nicht sparen. Keystone

Weitere Themen:

  • Solothurner Heimatschutzpreis für eine Strasse
  • Aargauer Heimatschutzpreis für Bata-Park Möhlin
  • Markenstreit um "Weissenstein" ist entschieden

Moderation: Andreas Brandt