Bürgerliches Komitee will kein «Kantonsspital Aargau»

Die beiden Aargauer Kantonsspitäler Aarau und Baden sollen als selbständige Aktiengesellschaften bestehen bleiben. Dies fordert ein bürgerliches Komitee und lehnt die Pläne des Regierungsrates für ein «Kantonsspital Aargau» an zwei Standorten ab.

Weitere Themen:

  • Protest gegen gifitgen Schlamm im Rhein
  • Solothurner Ständeratskandidaten Flury und Bischof im Vergleich
  • Aargauer «Gefahrenkarte Hochwasser»

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: Christiane Büchli