Chinesen kaufen Swissmetal-Fabriken

Die chinesische Beteiligungsgesellschaft Baoshida übernimmt die Swissmetal-Werke in Dornach (SO) und Reconvilier (BE). Der Nachlassverwalter der in Liquidation stehenden Dornacher Kupferprodukteherstellerin hat den Kaufvertrag genehmigt, wie Swissmetal mitteilt.

Die Swissmetal-Fabrik in Dornach gehört schon ab Januar 2013 einer Chinesischen Firma.
Bildlegende: Die Swissmetal-Fabrik in Dornach gehört schon ab Januar 2013 einer Chinesischen Firma. Keystone

Weiter in der Sendung

  • Der Badener Energieversorger Axpo machte steigerte im vergangen Geschäftsjahr den Reingewinn um 526 Prozent auf 282 Millionen Franken.
  • Die Gemeinde Egerkingen will ein Asylzentrum in der Fridau mit einer Planungszone verhindern. Der Kanton Solothurn prüft eine Einsprache.
  • «Nez Rouge Aargau» verzeichnet dieses Jahr bis jetzt weniger Fahrten als normal. Dennoch ist der Dienst im Aargau so beliebt wie sonst nirgends. Das Regionaljournal fuhr mit.

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Christian Salzmann