Ciba-Deal von BASF kann sich auf Kaisten auswirken

Die Übernahme des Basler Chemiekonzerns Ciba durch die deutsche BASF hat auch Folgen für den Aargau. In Kaisten am Rhein arbeiten 300 Angestellte vorab in der Produktion von Antioxidantien. Ob in Kaisten nun Stellen abgebaut werden, ist indes noch nicht klar.

Weitere Themen:

  • In der Region Baden ist ein verkehrstechnischer Pilotversuch geplant, in dem Motorradfahrer die Busspur mit benutzen dürfen.
  • Kaum in den Aargau gezogen, stellt die Latexmatratzen-Firma Neutex in Döttingen den Betrieb ein.
  • Aus vielmal Klein mach wenige Male Gross: Mit Landumverteilung und Bünzsanierung in Boswil sind vor allem die beteîligten Bauern sehr zufrieden.

Beiträge

Moderation: Christine Ruf, Redaktion: Barbara Mathys