Co-Präsidium für die Grünen Aargau

Der Vorstand der Grünen Aargau schlägt der Vollversammlung vom 25. August die Wahl eines Co-Präsidiums als Nachfolge von Jonas Fricker vor. Nominiert sind Grossrätin Gertrud Häseli (46, Biobäuerin) aus Wittnau und Andreas Thommen (43, Agronom) aus Effingen.

Weiter in der Sendung:

  • Der FC Aarau steckt nicht nur am hinteren Tabellenende der Super League fest, sondern auch tief in einem Spielerdilemma: Er bräuchte dringend Verstärkung, vor allem im Sturm - kann sich aber neue Spieler kaum leisten.

Moderation: Christine Ruf, Redaktion: Alex Moser