Coop hält in Solothurn am Standort Kofmehl fest

Der Detailhändler Coop will auch nach dem abschlägigen Bundesgerichtsentscheid am Standort auf dem ehemaligen Kofmehl-Areal festhalten. Dazu braucht es eine Anpassung des Richtplans, diese wurde bereits in Antrag gestellt.

Weitere Themen der Sendung

  • Das Schloss Wildenstein in Veltheim kommt bald unter dem Hammer.
  • Der Kanton Solothurn hat genügend Kies für die nächsten 40 Jahre.
  • Der Solothurner Bauernverband ist der Stiftung SALS (Schweizerische Vereinigung für einen starken Agrar- und Lebensmittelsektor) beigetreten.

Beiträge

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Roman Portmann