Coronavirus macht den Aargauer Behörden viel Arbeit

Die Aargauerinnen und Aargauer haben viele Fragen wegen dem Virus. Seit Samstag betreibt der Kanton eine Art Sorgenbriefkasten. Bis jetzt hat er 1200 E-Mails mit Fragen zu Corona erhalten.

Das Coronavirus sorgt für viele Fragen bei der Bevölkerung
Bildlegende: Das Coronavirus sorgt für viele Fragen bei der Bevölkerung Keystone

Weitere Themen:

  • Die Aargauer Regierung will neue Regeln was Polizisten machen dürfen
  • Die Aargauer SP blitzt vor Gericht ab wegen den Prämienverbilligungen
  • Der Uhrencup kommt wieder zurück in die Stadt Grenchen
  • Ein Solothurner Schulchor bereitet sich auf einen Auftritt in Russland vor

Moderation: Bruno von Däniken, Redaktion: Christoph Wasser