Darf in Solothurn bald wieder geraucht werden?

Die Initiative zur Lockerung des Solothurner Rauchverbotes ist gemäss den Initianten zustande gekommen. Sie wollen nächste Woche 3'300 beglaubigte Unterschriften einreichen.

Die Initiative will, dass der Kanton Solothurn das strenge kantonale Anti-Raucher-Gesetz gegen das weniger strenge des Bundesgesetz ersetzt.

Weiter in dieser Sendung:

  • Im Kanton Aargau gibt es einen weiteren Fall von Schweinegrippe. Das Bundesamt für Gesundheit informiert heute über die Strategie zur Pandemiebekämpfung. Diese könnte auch für die Kantone Folgen haben.
  • Der UEFA-Cup-Sieger Schachtjor Donezk gewinnt auch den Uhrencup in Grenchen. Die Ukrainer besiegten im letzten Spiel den FC Basel mit 3:0.

Moderation: Roman Portmann