«Das E-Mountainbike braucht Helden»

Die Solothurnerin Nathalie Schneitter schreibt Geschichte. An der ersten Weltmeisterschaft im E-Mountainbike gewinnt sie die Goldmedaille. Die 33-Jährige aus Lommiswil gab 2016 ihren Rücktritt vom Mountainbike-Sport, nun ist sie auf dem E-Mountainbike zurück. Wie lange, weiss sie noch nicht.

Mounainbikerin im Wald.
Bildlegende: Nathalie Schneitter kam für die erste E-Mountainbike-WM zurück in den Spitzensport. Michele Mondini

Weiter in der Sendung:

  • Organisatoren des Stadtfests Brugg sind zufrieden.
  • Die beiden Aargauer NLA-Handballclubs haben unterschiedliche Saisonziele.

Moderation: Bruno von Däniken