Das Grenchner Velodrome ist jetzt auch sportlich eingeweiht

Die Premiere ist gelungen. Das Velodrome Grenchen rief am Mittwochabend zu den ersten richtigen Rennen, und es kamen zwischen 800 und 1'000 Zuschauer. Es war nicht nur ein Sport-, sondern auch ein Volksfest.

800 bis 1'000 Personen kamen an die ersten Rennen, schätzt die Betriebsleitung.
Bildlegende: 800 bis 1'000 Personen kamen an die ersten Rennen, schätzt die Betriebsleitung. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Der Aargauer Oberrichter Urs Schuppiser muss um seinen Job zittern.
  • Die Klinik Villa im Park in Rothrist gehört neu zur westschweizer Genollier-Gruppe.
  • Die Altstadt von Lenzburg gehört bis am Sonntag den Gauklern und Strassenkünstlern.

Moderation: Roman Portmann