Das Party-Volk an der Aare wird umweltbewusster

Seit Jahren sammelt die Solothurner «Kehricht-Polizei» entlang von Aare und Emme Abfall ein. Die neusten Zahlen lassen die Verantwortlichen hoffen: Offenbar findet bei den Leuten, die an den Ufern bräteln und feiern, tatsächlich ein Umdenken statt.

Littering – ein Problem das dem Party-Volk an de Aare offenbar bewusster geworden ist.
Bildlegende: Littering – ein Problem das dem Party-Volk an de Aare offenbar bewusster geworden ist. Bähram Alagheband/SRF

Weitere Themen in der Sendung:

  • Blackout im Fussballstadion Brügglifeld geklärt – Aarauer Stromversorger IBA übernimmt Verantwortung und entlastet FC Aarau
  • Einwohnerrat Windisch bewilligt jährliche Beiträge für Campussal für die nächsten fünf Jahre – keine Volksabstimmung nötig

Moderation: Christiane Büchli