Das Versammlungsverbot wird im Aargau gut eingehalten

Die Polizisten haben im Moment viel zu tun. Sie kontrollieren die Einhaltung der Corona-Regeln. In 24 Stunden wurden rund 64 Verstösse festgestellt. Sie wurden jedoch lediglich verwarnt. Verstösse gab es vor allem durch Jugendliche, die sich auf Sportplätzen aufhielten. 

Die Polizei sperrte vorsorglich beliebte Versammlungsplätze ab
Bildlegende: Die Polizei sperrte vorsorglich beliebte Versammlungsplätze ab SRF

Weitere Themen:

  • Viele beliebte Aufenthaltsplätze wurden vorsorglich polizeilicht gesperrt. Beispielsweise Badeplätze rund um den Hallwilersee.
  • Im Kanton Solothurn gibt es eine Aktion für Senioren: Kinder zeichnen und basteln für Seniorinnen und Senioren. 

Moderation: Alex Moser