Den Aargauer Waldbesitzern hats zuviel Rotwild

Der Aargauer Waldwirtschaftsverband fordert den Kanton auf, Massnahmen zu ergreifen, dass der Rothirsch nicht noch mehr Schäden an Bäumen anrichten kann. Die Jäger selbst tun sich aber schwer mit einer Bejagung des Rotwildes, sie möchten, dass sich der Rothirsch in Ruhe wieder ansiedeln kann.

Weitere Themen:

  • Aargauer Jugend forscht erfolgreich
  • Tüüfelsschlucht: Solothurner Läufer sind die schnellsten
  • Tag der Schifffahrt auf Aare, Rhein, Hallwilersee

Beiträge

  • Aargauer Waldbesitzer wollen weniger Rotwild

    Der Aargauer Waldwirtschaftsverband fordert den Kanton auf, Massnahmen zu ergreifen, dass der Rothirsch nicht noch mehr Schäden an Bäumen anrichten kann. Die Jäger selbst tun sich aber schwer mit einer Bejagung des Rotwildes, sie möchten, dass sich der Rothirsch in Ruhe wieder ansiedeln kann.

  • Tag der Schifffahrt auf Aare, Rhein, Hallwilersee

    In den Kantonen Aargau und Solothurn gibt es mehr grosse Gewässer als man denkt.

    Am morgigen Tag der Schifffahrt sind jedenfalls zahlreiche Kurs- und Ausflugsschiffe unterwegs - zum Beispiel auf dem Rhein der Grenze entlang, im Zick Zack über den Hallwilersee oder gemütlich auf der Aare von Biel nach Solothurn.

    Links:http://www.schifffahrt-hallwilersee.ch/http://www.bielersee.chhttp://www.rheinschifffahrt.ch

    Christiane Büchli

Moderation: Eric Send