Der beliebte Aarauer Mitteldamm soll weg

Die Kraftwerkbetreiberin Eniwa hält an der Entfernung des Mitteldamms in der Aare bei Aarau fest. Ein Verein wehrt sich gegen den Abriss, weil der Mitteldamm beliebt ist bei Spaziergängern. Die Eniwa will nun mit einem Kompromissvorschlag ein neues Naherholungsgebiet schaffen. 

Bildlegende: srf

Weitere Themen:

  • General Electric kündigt einen weiteren Stellenabbau von 450 Stellen im Ostaargau an. Die Politik kann jedoch wenig dagegen unternehmen.
  • Schönenwerd sagt ja zum Umbau des Bahnhofs zu einer Verkehrsdrehscheibe.

Moderation: Alex Moser, Redaktion: Alex Moser