Der FC Aarau kann ein neues Fussballstadion bauen

Nun kann es bald losgehen: Die Baubewilligung für das neue, 10'000 Plätze umfassende und 36 Millionen Franken teure Fussballstadion Torfeld-Süd in Aarau liegt vor, nach einem jahrelangen Hin und Her um Bewilligungen und Einsprachen. Über sieben Jahre musste der FC Aarau auf diesen Moment warten.

Montage des neuen Stadions in Aarau an den Bahngeleisen.
Bildlegende: Das neue Stadion in Aarau soll Ende 2016 eröffnet werden. ZVG ZVG

Weitere Themen in der Sendung:

  • Der neue Trainer des FC Aarau heisst Sven Christ und war zuvor Trainer beim Erstlegisten Baden.
  • Die Solothurner Einwohnergemeinden wollen nicht mitzahlen bei der Ausfinanzierung der kantonalen Pensionskasse.
  • Die Aargauer Tennisspielerin Stefanie Vögele ist bei den French Open eine Runde weiter.

Moderation: Bähram Alagheband