Der FC Aarau und die Zitterpartie um den Aufstieg

Nach der regulären Spielzeit stand es am Sonntagabend im Stadion Brügglifeld 4:0 für Xamax Neuenburg. Und das bedeutet: Das Spiel um den Auf-/Abstieg in der Super League geht in die Verlängerung und wird vielleicht erst im Penaltyschiessen entschieden. Aarau gab den 4:0-Vorsprung aus der Hand.

Das Spiel war heiss umkämpft.
Bildlegende: 0:4, 4:0 – nach 90 Minuten war Gleichstand, was Verlängerung bedeutet Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die 41. Ausgabe der Solothurner Literaturtage ist Geschichte
  • Wushu – die unbekannte Kampfkunst aus China
  • FC Baden schafft es ins Final für den Aufstieg, der FC Solothurn scheitert
  • Daniela Ryf gewinnt den Ironman 70,3 in Rapperswil locker