Der «Kollibri» wird in Brugg bald eingefangen

Seit Oktober 2018 fahren in der Region Brugg Sammeltaxis von Postauto. Nach einem Jahr ist damit nun Schluss. Das Pilotprojekt «Kollibri» werde Mitte Oktober 2019 wie geplant beendet, so Postauto – obwohl es gut funktioniert habe. Das Problem: langfristig lasse sich das Projekt nicht finanzieren.

Schwarz-blauer Minubus.
Bildlegende: Die Sammeltaxis der Post in Brugg lohnen sich finanziell zu wenig. ZVG/Postauto

Weiter in der Sendung:

  • Aargauer EVP tritt nicht bei Regierungswahlen an.
  • Kleine, mobile Orgel für katholische Kirche Döttingen.
  • Ein Quartier im Wandel: Das «Gundeli» in Basel.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Brand