Der Polizeichef als Drogendealer

Der Chef der Regionalpolizei Zofingen soll Drogen konsumiert und sogar mit Drogen gehandelt haben. Er sitzt deswegen in Untersuchungshaft. Der Stadtrat von Zofingen hat ihn bereits vom Dienst freigestellt.

Weiter in der Sendung:

  • Gute Halbjahresergebnisse von der Aargauischen Kantonalbank AKB und von der Aargauischen Pensionskasse APK. Die Kantonalbank erzielte einen Halbjahresgewinn von rund 54 Millionen Franken, 4.5 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Pensionskasse hat ihr Vermögen wieder gewinnbringend angelegt. Es resultiert ein Plus von 3.9 Prozent.
  • Die Alu Menziken entlässt 70 Leute. Zudem will sie den Mitarbeitern nur noch 90 Prozent des Lohnes fix auszahlen. Der Rest soll vom Geschäftsgang abhängig sein.
  • Hofberichterstattung: Heute werfen wir einen Blick in die teils tristen Hinterhöfe der Stadt Zürich. Der Biologe Andreas Diethelm will diese Höfe mit 'Hofgesang' beleben.

Beiträge

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Christian Salzmann