Deutlich mehr Notrufe im Aargau

136'270 Notrufe sind im Aargau im Jahr 2019 eingegangen. Die Zahl der Notrufe ist damit stark gestiegen: Es sind über 10'000 mehr als in den Vorjahren. Bei der Kantonspolizei Aargau freut man sich über diese Entwicklung. Unter den Notrufen seien viele Hinweise aus der Bevölkerung.

Weitere Themen:

  • Im Kanton Solothurn erhalten Corona-Betroffene Selbstständigerwerbende 2000 Franken vom Kanton.
  • Für die Familien ist die schulfreie Zeit anspruchsvoll. Eltern, Kinder und Schulen haben sich jedoch organisiert. 

Moderation: Alex Moser, Redaktion: Alex Moser