Deutlich mehr Steuerentlastung für Aargauer Mittelstand und Firmen?

Die Kommission für Volkswirtschaft und Abgaben (VWA) des Aargauer Grossen Rates will deutlich höhere Steuerentlastungen als der Regierungsrat. Die Kommission findet, der Kanton könne auf 235 Millionen Franken verzichten. Die Gemeinden auf 188 Millionen.

Der Regierungsrat hatte je 90 Millionen Franken vorgeschlagen.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Krankenkassenprämien in den Kantonen Aargau und Solothurn steigen 2012 um 2.2 bis 2.8 Prozent
  • Kanton Aargau will bald Bauprojekt zu Umfahrung Mellingen bereit haben - Gespräche und runde Tische finden statt
  • Restaurierung der St.Ursenkathedrale Solothurn auf Kurs
  • Regionentag auf dem Bundesplatz - die Kantone Aargau und Solothurn präsentieren sich

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Ulrich