Die Angst vor den billigen Handwerkern aus dem Osten

Das Aargauer Gewerbe ist grundsätzlich optimistisch für das Geschäftsjahr 2019. Das zeigt eine Umfrage des kantonalen Gewerbeverbandes. Eine Sorge plagt das Gewerbe aber stärker als zuvor: Die Angst vor Schwarzarbeit und «Schein-Selbstständigkeit» – kurz: Die Angst vor Konkurrenz aus der EU.

Plattenleger arbeitet am Boden.
Bildlegende: Aargauer Handwerker spüren die Konkurrenz aus dem Osten. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Aargauer EVP will mit Roland Frauchiger in den Ständerat.

Moderation: Bruno von Däniken