Die Badis frohlocken ob den heissen Temperaturen

Es war das Wochenende der Rekordtemperaturen. Für die Schwimmbäder in der Region ein Segen. Kaum jemand wollte sich wohl dieses Wochenende nicht abkühlen. Obwohl viele in der Region noch immer in den Ferien sind, blicken die Schwimmbäder auf ein erfolgreiches Wochenende zurück.

Bei den Rekordtemperaturen des Wochenendes half nur noch der Sprung ins Wasser. Die Badis freuts.
Bildlegende: Bei den Rekordtemperaturen des Wochenendes half nur noch der Sprung ins Wasser. Die Badis freuts. Keystone

Weiter in der Sendung

  • Zwischen Suhr und Hunzenschwil hat eine Böschung an der Zuglinie Feuer gefangen. Es kam zu Unterbrüchen auf der Strecke Lenzburg-Suhr.
  • GC war für den FC Aarau einfach eine Nummer zu gross. Dies das Fazit des Aarau-Trainers René Weiler nach der Partie vom Samstag im Letzigrund.
  • Die Aargauerin Karin Kennel hat an der U18-EM in Klosters den grossen Coup verpasst und den Final 2:6, 4:6 verloren. Sie freut sich über Silber.
  • Schweizer Rekord: Sein Rekord ist zwar über 30 Jahre alt, aber noch immer unübertroffen: Roland Dalhäuser ist mit 2,31 Meter der Schweizer Titel-Halter im Hochsprung.

Moderation: Barbara Meyer