Die Geschäftsprüfungskommission nimmt das Heft in die Hand

Seit Längerem gibt es Diskussionen rund um Leistungserfassungen am Aarauer Kantonsspital KSA. Ein Chefarzt soll Leistungen falsch erfasst und damit in seine eigene Tasche gewirtschaftet haben. Nun wird die Geschäftsprüfungskommission (GPK) des Parlamentes aktiv.

Spitaleingang.
Bildlegende: Lief alles korrekt bei den Abrechnungen am KSA? Nun untersucht die GPK. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Aargauer Waldinitiative interessiert auch in anderen Kantonen.
  • Evakuierte Häuser und Strassensperrungen wegen Bombendrohung in Baden.

Moderation: Bruno von Däniken