Die Grünen neu in Aargauer Regierung

Bei den Aargauer Regierungswahlen gab es gestern gleich drei grosse Überraschungen. Der bisherige Bildungsdirektor verpasst im ersten Wahlgang die Wiederwahl.

Die Grünen erobern zum ersten Mal einen Sitz in der Regierung und die SVP, die wählerstärkste Partei im Aargau hat den Einzug in die Regierung nicht geschafft.

Weitere Themen dieser Sendung:

  • Der Kanton Aargau sagt «Ja» zu der früheren Steuersenkung
  • Der Kanton Solothurn sagt zweimal «Ja»: zu mehr Finanz-Kopetenz für den Regierungsrat und zum Neubau der Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten.

Moderation: Evelyne Hänggi