Die letzte Bastion fällt: Oberwil-Lieli erhält Kehrichtgebühren

Es war die letzte Gemeinde im Kanton Aargau, die überhaupt keine Kehrichtgebühren erhob: Oberwil-Lieli. Am Freitagabend nun hat die Gemeindeversammlung ein neues Gebührenreglement beschlossen. Damit fällt die letzte Bastion im Kanton.

Eine Grundgebühr und eine Sackgebühr: Oberwil-Lieli lenkt ein.
Bildlegende: Eine Grundgebühr und eine Sackgebühr: Oberwil-Lieli lenkt ein. Keystone

Weitere Themen:

  • Ende der Regionalpolizei Seetal - letzte Gemeinden sagen Ja zu Fusion mit Lenzburg.
  • Pachtvertrag für Flugplatz Schupfart unter Dach und Fach.
  • Baden hat die beste Weihnachtsbeleuchtung der Schweiz.

Moderation: Barbara Mathys