Doch kein Lateinobligatorium am Solothurner Pro Gymnasium

Der Solothurner Bildungsdirektor will nun doch kein Lateinobligatorium am neuen Pro Gymnasium. Die Schülerinnen und Schüler sollen wählen können zwischen Latein und dem Fach Naturwissenschaft und Technik.

Weitere Themen:

  • Gras oder Sand? Windisch hat sich für Rasen entschieden als Bodenbelag im Amphitheater. Das letzte Wort hat allerdings der Bund.
  • 90 Jahre seit dem grossen Generalstreik. 1918 kamen in Grenchen 3 junge Männer um, sie wurden von Schweizer Soldaten erschossen. In Grenchen wird heute eine Ausstellung zum Thema eröffnet

 

 

Beiträge

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Alex Moser