Dottikon Spezialitätenchemie schafft 100 neue Stellen

Der Geschäftsgang ist gut, der starke Franken tut für einmal nicht weh – deshalb investiert die Dottikon ES 100 Millionen Franken am Standort Dottikon. Es entstehen 100 neue Stelle. Die Personalsuche läuft, ist aber nicht einfach.

Manipulation in einem Chemielabor.
Bildlegende: Manipulation in einem Chemielabor.

Weiter in der Sendung:

  • Islamisches Schülerheim Buchs: Regierung sieht keine extremistischen Tendenzen
  • Region Zofingen: Falsche Fünfliber sind im Umlauf
  • Rechnung Zofingen 2015: 5 Millionen Franken über Budget