Drei Frauen für zwei Sitze in der Regierung des Kantons Solothurn

Wer macht am 23. April das Rennen? Kann die SP-Politikerin Susanne Schaffner den Sitz von Peter Gomm halten? Wird Marianne Meister (FDP) Nachfolgerin von Esther Gassler? Oder schafft die Grüne Brigit Wyss die Überraschung? Antworten im Streitgespräch von Radio SRF.

Wyss, Meister und Schaffner – drei Namen für zwei Sitze.
Bildlegende: Wyss, Meister und Schaffner – drei Namen für zwei Sitze. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Baden: Geri Müller kandidiert wieder als Ammann
  • Wohlen: Die Rechnung 2016 ist besser als erwartet
  • Biberist: Die FDP kann das Präsidium nicht halten