Drei Prozent der Solothurner Bevölkerung erhalten Sozialhilfe

Im Jahr 2010 wurden 7'925 Personen oder 3.1 Prozent der Solothurner Bevölkerung mit Sozialhilfe unterstützt. Die Sozialhilfequote variiert stark von Region zu Region. In Zentren und industriell geprägten Regionen ist sie höher als in ländlichen Gemeinden.

Weitere Themen der Sendung

  • Projektwettbewerb abgeschlossen: Badener Brown Boveri-Platz mit vielen Bäumen.
  • Drei Frauen auf Aargauer Fussgängerstreifen angefahren.

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Roman Portmann