Dreifachmord in Grenchen: Polizei ermittelt weiter

Nach dem Dreifachmord von Grenchen hat die Polizei über 50 Hinweise aus der Bevölkerung verarbeitet und über 100 Personen befragt. Die Polizei hoffe, den Fall bald abschliessen zu können, habe aber noch keine konkrete Täterschaft im Visier, hiess es am Mittwoch.

Die Polizei bittet um Hinweise im Zusammenhang mit einem grünen Fahrzeug, das am Tatort gesehen wurde.

Weitere Themen:

  • Daniel Reumiller leitet ab 2011 das Solothurner Classic Open Air als Nachfolger von Gründer Dino Arici. Der Name des 45-jährigen Sängers wurde am Mittwoch bekannt.
  • Immer mehr Kinder haben Übergewicht, sind zu dick. Im Kanton Aargau gibt es deshalb verschiedene Angebote - auch in einzelnen Gemeinden - um die Kinder für mehr Bewegung zu begeistern. Die Frage an unsere Hörerinnen und Hörer: Weshalb werden immer mehr Kinder dick? Und was soll man Ihrer Meinung nach dagegen tun? Ihre Meinung jetzt auf 062 832 50 51. Oder live in der Abendsendung um 17.30 Uhr

Moderation: Maurice Velati, Redaktion: Stefan Ulrich