Egerkingen: 131 Einsprachen gegen das geplante Asylzentrum

Viele Egerkinger wollen nicht, dass aus der ehemaligen Klinik Fridau ein Asylzentrum wird. Sie befürchten, dass dann die Kriminalität im Dorf zunimmt. 131 Personen haben nun Einsprache gegen das Baugesuch erhoben. Bis die Einsprachen behandelt sind, könnte es lange dauern.

Gegen die geplante Asylunterkunft in der Friedau Egerkingen sind bei der Gemeinde 131 Einsprachen eingegangen.
Bildlegende: Gegen die geplante Asylunterkunft in der Friedau Egerkingen sind bei der Gemeinde 131 Einsprachen eingegangen. SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Im AKW Gösgen untersuchen Techniker erstmals die mögliche Ursache der Abschaltung.
  • Der Kanton Aargau stoppt ein Projekt zur elektronischen Datenarchivierung, es wäre zu teuer geworden.
  • Im Kanton Solothurn wollen immer mehr Asylbewerber in den Beschäftigungsprogrammen mitmachen.

Moderation: Barbara Meyer, Redaktion: Stefan Ulrich