Ein öffentliches Forschungsprojekt zur Zeit

Manchmal geht die Zeit im Flug vorbei, manchmal aber kommt uns eine Minute wie eine Ewigkeit vor, zum Beispiel im Stau am Gotthard. Diesem völlig unterschiedlichen Zeitempfinden will die Aarauerin Pia Viviani auf die Spur kommen. Sie lädt die Bevölkerung zu einem gemeinsamen Forschungsprojekt ein.

Bahnhofsuhr in der Nacht
Bildlegende: Eigentlich dauert eine Stunde immer eine Stunde. Gefühlt aber nicht. Keystone (Symbolbild)

Weitere Themen:

  • Die Aargauer Nationalrätin Martina Bircher will nicht nationale SVP-Präsidentin werden
  • Sommerserie zu gescheiterten Visionen: Die Wasserstadt Solothurn

Moderation: Maurice Velati