Eine Barriere löst heftige Diskussionen aus

Am Abend sollen Busse anstatt Züge von Oensingen nach Balsthal fahren. So müsste die Barriere nicht schliessen und es gäbe weniger Stau, so die Idee einer Volksmotion. Und die Umfahrung Klus wäre nicht nötig. Das Solothurner Kantonsparlament wollte von diesem Versuch aber nichts wissen.

Blinkanlage an Bahnübergang.
Bildlegende: Die Barriere bei der Thalbrücke geht weiter auf und zu. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Kläranlage war nicht Schuld am verschmutzten Wasser in Dulliken, Lostorf und Obergösgen.
  • Yvonne Feri, die SP-Kandidatin für den freien Aargauer Regierungsratssitz im Gespräch.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Christoph Wasser