Einwohnerrat Aarau bewilligt Rechnung einstimmig – trotz Minus

Das Budget 2013 hatte mit einem Minus von knapp 25 Millionen Franken gerechnet. Dass nun lediglich ein Finanzierungsfehlbetrag von 8,3 Millionen resultierte, fand beim Aarauer Stadtparlament Anklang. Es bewilligte die Rechnung 2013. Die Finanzen bleiben jedoch ein Thema in der Kantonshauptstadt.

Muss die Stadt Aarau die Geldreserven anders einteilen? Das Parlament fordert Lösungen für das Minus in der Kasse.
Bildlegende: Muss die Stadt Aarau die Geldreserven anders einteilen? Das Parlament fordert Lösungen für das Minus in der Kasse. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Gefängnis im Schachen in Deitingen ist fertig gebaut fast 100 Häftlinge aus der Nordwest- und Innerschweiz finden hier im Kanton Solothurn Platz
  • Aargauer Kuratorium hat 2013 total 6,2 Millionen Franken für Kulturprojekte ausgegeben

Moderation: Christiane Büchli