Enics will in Turgi 40 Stellen streichen

Die Technologie-Firma will an ihrem Sitz Jobs abbauen. 40 der 170 Stellen könnten bis nächsten April wegfallen. Als Mitgrund gibt Enics den starken Franken an. Am Standort will die Firma aber festhalten.

Enics liefert laut Gewerkschaften viele Komponenten an die ABB (im Bild).
Bildlegende: Enics liefert laut Gewerkschaften viele Komponenten an die ABB (im Bild). Keystone

Weitere Themen:

  • Schwarzbubenland: Kritik an Ausschreibung mit WIR-Geld.
  • Aargauer Wahlen 2016: Was sind die Themen und Leistungen der CVP?

Moderation: Barbara Mathys