Enttäuschung bei Aargauer Regierung wegen Novartis-Stellenabbau

Der Pharma-Riese baut in Stein im Aargauer Fricktal rund 750 Stellen ab. «Der Regierungsrat hat mit Enttäuschung und grossem Bedauern vom geplanten Stellenabbau Kenntnis genommen», heisst es beim Kanton Aargau dazu.

Am Standort Stein will Novartis 750 Stellen abbauen.
Bildlegende: Am Standort Stein will Novartis 750 Stellen abbauen. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Die alte Holzbrücke in Olten soll nach dem Feuer im März nun für 1,8 Millionen Franken saniert werden.
  • Mysteriöser Autounfall auf der Autobahn bei Suhr.

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Maurice Velati