Erlinsbach will Steuern doch nicht erhöhen

Die Solothurner Gemeinde Erlinsbach will die Steuern nun doch nicht anheben. Nachdem man 2,5 Millionen Franken an die kantonale Pensionskasse zahlen musste, stellte sich diese Frage. Der Gemeinderat will den Betrag nun aber aus dem Gemeinde-Vermögen nehmen und den Steuerfuss belassen.

Erlinsbacher müssen wohl doch nicht mehr Steuern zahlen
Bildlegende: keystone

Weiter in der Sendung:

  • Freiamt lanciert Weiterbildung für «Holz-Heizer»
  • Aarauer Tuchlaube feiert 50 Jahr Jubiläum

Moderation: Christian Salzmann