Es bleibt dabei: Solothurner Kinderpsychiatrie-Klinik geht zu

Seit die Solothurner Spitäler bekannt gaben, dass sie ihre stationäre kinder- und jugendpsychiatrische Klinik schliessen, hagelt es Kritik. Nun nimmt die Solothurner Regierung Stellung. 

Schild Spital
Bildlegende: Die Solothurner Spitäler AG gehört dem Kanton. SRF

Weitere Themen: 

  • Aargauer Energiegesetz kommt vors Volk
  • Vier neue Corona-Fälle im Aargau
  • Uta Köbernick erhält Cornichon 2020

Moderation: Andreas Brandt